Sechstis blau/gelb schreiben für MaryMo

Die Sechstklässler aus blau/gelb haben zwischen den Winterferien und dem Skilager an eigenen Beiträgen für die MaryMo gearbeitet. Die Themen konnten sie sich selbst wählen. Dabei sind viele spannende Beiträge entstanden.
Manche davon werdet ihr hier auf dem Blog lesen, andere werden im MaryMo-Jahresheft abgedruckt. Es hat auf jeden Fall großen Spaß gemacht, weil in manchen Stunden auch Pika 🐶 (unser Schulhund in Ausbildung) dabei war. weiterlesen

Weihnachtskonzert in der Wiecker Kirche

Traditionell fand am 15. Dezember das Weihnachtskonzert der Montessori Musikschule in Zusammenarbeit mit den Schulchören der Stufe I und II statt.

In einem gelungenen Programm stimmten die Kinder uns musikalisch auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Wir wünschen allen Kindern mit Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

THE BIG CHALLENGE: accepted

Im Mai nahmen die Schüler der Klassen 5-9 der Montessori-Schule an einem internationalen Englischwettbewerb “The Big Challenge” teil. Allein in Deutschland gab es 2452 Schulen, die zur Big Challenge bereit waren. In Mecklenburg-Vorpommern stellten sich um die 8300 Schüler dem Englischwettbewerb. Zuvor konnten sich die Kinder mit Lernapps sehr gut auf die englischen Fragen vorbereiten und somit nebenbei spielerisch die Sprache lernen. Nun gab es am Donnerstag die große Auswertung. Aus dieser geht hervor, dass wir sehr gut im Landesdurchschnitt und sogar weit darüber liegen. Die Teilnehmerzahlen waren gerade in Klasse 5 & 6 sehr hoch.

weiterlesen

Sonderpreis beim Fremdsprachenwettbewerb für das Team Pink Fluffy Unicorn der Klasse 6 Terra

Im Skilager überraschte die vier Mädchen die Nachricht, dass sie mit ihrem Team beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen einen Preis gewonnen haben. Die Freude war groß. Leider fiel der Termin der Preisverleihung genau in die Theaterzeit, sodass eine Vertreterin des Teams nach Schwerin fuhr und stellvertretend für alle die Preise entgegen nahm. In perfekter Atmosphäre wurden im Goldenen Saal die Gewinner ausgezeichnet, die mit ihren Beiträgen beim diesjährigen Wettbewerb die Jury überzeugte. Die Schülerinnen der Montessori-Schule nahmen in der Kategorie TEAM teil und erarbeiteten einen englisch-, spanisch- und französischsprachigen Film, der die Experten letztendlich überzeugte, sodass ihr Medienbeitrag einen Sonderpreis erhielt. Auch die anderen Teams der Klasse 6 Terra haben tolle Beiträge eingereicht, die in der nächsten Zeit den anderen Klassen präsentiert werden.

Wir gratulieren zur tollen Leistung und sind stolz auf das Sprachtalent und die Kreativität unser Schülerinnen und Schüler.

Monte-Volleyballteam verpasste knapp das Landesfinale

In der Wettkampfklasse IV traten beim Regionalfinale fünf Vertreter unserer Schule an: Finn, Rena, Awa, Yannis und Lennart starteten gleich im ersten Spiel gegen den Turnierstärksten, die Arndtschule aus Greifswald. Knapp unterlagen sie einer sehr gut eingespielten Mannschaft. Im zweiten Spiel gegen Regionalschule Binz gab es ein 1:1. Nun legte das Volleyballteam richtig los und in den letzten beiden Spielen gegen Niepars und die Diesterwegschule Stralsund haben die Montis klar überzeugt und gewannen 2:0.

weiterlesen

Lesewettbewerb Klasse 4/5

Hier ein paar Impressionen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den unterschiedlichen Ebenen:

Klasse 5 /6 Terra beim Nussknacker im Theater Vorpommern

img_3875Die Fünft- und Sechstklässler der Terraebene erfuhren in einem Workshop, der von der Theaterpädagogin Sabine Kuhnert geleitet wurde, wie es sich anfühlt, als Balletttänzer auf der Bühne zu stehen und verschiedene Gefühle darzustellen. Wie sehen also kriegerische Mäuse aus? Wie wird ein Kind auf der Bühne von einem Arzt untersucht? Und wie kann man Pupper lebendig machen? Hinter all diesen anmutigen Bewegungen steckt das Märchen vom “Nussknacker und dem Mausekönig”, das Tschaikowski als Grundlage für sein Ballett nutzte. weiterlesen

Bestimmt wird alles gut – Lesung in der Stadtbibliothek

„Früher haben Rahaf und Hassan in der syrischen Stadt Homs gewohnt und es schön gehabt. Aber dann kamen immer öfter die Flugzeuge und man musste immerzu Angst haben. Da haben die Eltern beschlossen wegzugehen in ein anderes Land. Wie sie über Ägypten in einem viel zu kleinen Schiff nach Italien gereist sind und von dort weiter nach Deutschland – das alles hat sich Kirsten Boie von Rahaf und Hassan erzählen lassen …“ Dieser bewegenden Geschichte konnten am Mittwoch dieser Woche die Dritties und Vierties der Grünen Ebene lauschen. Sie erfuhren „auch von einer schimpfenden Frau im Zug und einem freundlichen Schaffner, …. von Emma, die in der neuen Schule Rahafs Freundin wird.“

 

Terra 5/6 on tour: Meeresmuseum, Ozeaneum, Eldena und Robbenstation Warnemünde

Die Fünft- und Sechstklässler der Terra-Ebene sind erfolgreich in die Ostseewerkstatt gestartet. Schon in der ersten Woche fanden Ausflüge statt. Die Fünftis zog es ins Meeresmuseum, wo sie mit einer Rallye die wichtigsten Ausstellungsstücke erkundet haben. Die Sechstklässler nahmen an einem Workshop im Ozeaneum teil und erklärten sich mit unterschiedlichen Experimenten den Salzgehalt der Ostsee und die damit verbundene Tier- und Pflanzenwelt.

weiterlesen

Fahrradausflug nach Ludwigsburg

In unserer Kennenlernwoche hat die Gruppe orange 2 neben der Mobilitätserziehung des ADFC am Freitag, 09.09.2016, einen Fahrradausflug nach Ludwigsburg unternommen. Gestartet wurde um 7.45 Uhr mit einer Einweisung in den Straßenverkehr und der Wiederholung verschiedener Handzeichen. Dann ging es endlich bei strahlendem Sonnenschein los nach Ludwigsburg.

weiterlesen