Einschulung SJ 21/22

WICHTIG Hinweis zur Einschulungsfeier am 31.Juli 2021

Liebe Familien,
aktuell befinden wir uns in der Vorbereitung des neuen Schuljahres. Dazu gehört die Einschulung der Schulanfängerinnen und Schulanfänger. In einer separaten E-Mail haben Sie am 22.06.21 den konkreten Ablauf der Einschulungsfeiern auf unserem Schulhof erhalten. Hier finden Sie die aktuellen Formulare (Stand 22.06.2021) zur Einschulung sowie zum 1. Schultag, die Sie bitte ausgefüllt zur Einschulungsfeier mitbringen.

Formular_Selbsttestnachweis_Schulanfänger_Stand 11.06.2021
Bei Bedarf können Sie die Selbsttests für die einzuschulenden Kinder vom 27.-30.07.2021 im Schulbüro in der Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr abholen.

Formular Gesundheitsbestätigung_Stand 11.06.2021

Wir freuen uns schon auf Sie!
Ihr Lehrerinnenteam der Stufe 1

Testpflicht für Schulkinder auch in den Sommerferien

Besucht ein Kind unseren Ferienhort, müssen Eltern 2x wöchentlich eine Bescheinigung über einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen. Alle Eltern, die ihr Kind für die Sommerferienbetreuung angemeldet haben, wurden bereits in einem entsprechenden Elternbrief über die anerkannten Testmöglichkeiten informiert.

Werden, die über den Hort vergebenen, Selbsttests vor der Betreuung genutzt, müssen die Eltern folgendes Formular im Hort aktuell ausgefüllt wieder abgeben:

Formular zur Selbsterklärung Selbsttest

Testpflicht für alle Schüler*innen & Lehrer*innen ab 28.04.2021

Link zum Bildungsministerium MV

Ab der kommenden Woche, spätestens ab dem 28. April 2021, wird an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern die Testpflicht für Schülerinnen, Schüler und Personal eingeführt. Am Präsenzunterricht oder anderen Präsenzangeboten in der Schule darf dann nur noch teilnehmen, wer zweimal in der Woche einen negativen Test vorweisen kann. Das gilt auch für die Angebote der Notfallbetreuung. Die Testpflicht gilt ebenso für Erziehungsberechtigte, die das Schulgebäude betreten wollen.
„Die Testpflicht wird zusätzlichen Schutz in unsere Schulen bringen, denn sie führt dazu, dass alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, die im Präsenzunterricht sind, zweimal in der Woche auf den Corona-Virus getestet sind. Die Schulen werden der erste gesellschaftliche Bereich sein, der nach dem Lockdown geöffnet wird. Sobald die landesweite Inzidenz an sieben aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt, werden die Schulen mit einem Stufenplan wieder in Präsenzunterricht wechseln. Die Öffnung für den Präsenzunterricht wird mit dem zusätzlichen Schutz einer verpflichtenden Teststrategie abgesichert. Damit setzen wir auch die Regelungen des gestern beschlossenen Bundesinfektionsschutzgesetzes um. Es bleibt dabei: Die Schulen und Kitas haben in Mecklenburg-Vorpommern weiterhin Priorität“, sagte Bildungsministerin Bettina Martin.

weiterlesen

Notbetreuung im Hort ab 12.04.2021

Liebe Hort-Eltern,

da der Inzidenzwert im Landkreis Vorpommern Greifswald in den letzten Tagen erneut über150 gestiegen ist, hat das zuständige Amt gestern am frühen Nachmittag festgelegt, dass ab Mittwoch, den 14.04.2021 alle Kindertagesstätten schließen.

Auch in unserem Montessori-Hort wird es somit nur eine Notbetreuung ab diesem Tag geben.

weiterlesen

Hort – Gesundheitsbestätigung ab Januar 2021

Wichtige Elterninfo!

Alle Hortkinder der Klassen 1-4 müssen am ersten Hort Tag in der ersten bzw. zweiten Januarwoche die von den Eltern ausgefüllte Gesundheitsbestätigung vorlegen.

Die Eltern wurden per Mail informiert.

Hier nochmal das Formular zur Gesundheitsbestätigung zum Ausdrucken:

Formular Gesundheitsbestätigung Januar 2021

Testung – 9.12.2020

ZUR INFORMATION

Liebe Eltern,
am 9.12. werden zwischen 8.00 und 12.00 Uhr die Testungen des Gesundheitsamtes im Bunten Haus durchgeführt. Während dieser Zeit ist es untersagt das Gebäude zu betreten, um Kontakte zu vermeiden.
Getestet werden die Schülerinnen und Schüler unser Schule, die sich derzeit in Quarantäne befinden. Diese sind bereits informiert. Beachten Sie die Wegeführung und die Absperrbänder, wenn Sie in der oben genannten Zeit auf das Schulgelände müssen.
Für die Kinder der Stufe 1 findet der Unterricht wie geplant statt.

Aktuelle Elterninformationen zum Coronavirus

Sollte es an Schulen einen bestätigten COVID-19-Fall geben, gibt es für solche Situationen feste Abläufe. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat entsprechende Informationen zum Verfahren übermittelt. Hier geht es zum Handzettel für Erziehungsberechtigte Flyer_Eltern

Links Bildungsministerium:
 https://service.mvnet.de/_php/download.php?datei_id=1630237

https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/Blickpunkte/Coronavirus/Coronavirus-–-Informationen-für-schule/