Notbetreuung im Hort ab 12.04.2021

Liebe Hort-Eltern,

da der Inzidenzwert im Landkreis Vorpommern Greifswald in den letzten Tagen erneut über150 gestiegen ist, hat das zuständige Amt gestern am frühen Nachmittag festgelegt, dass ab Mittwoch, den 14.04.2021 alle Kindertagesstätten schließen.

Auch in unserem Montessori-Hort wird es somit nur eine Notbetreuung ab diesem Tag geben.

 

ACHTUNG! Dies betrifft derzeit nicht die Schule!

 

Um die Notbetreuung in Anspruch zu nehmen, nutzen Sie bitte die beiden entsprechenden Formulare:

Selbsterklärung

Unabkömmlichkeitsbescheinigung für Beschäftigte

oder

Unabkömmlichkeitsbescheinigung für Selbstständige

Die entsprechenden Unterlagen können Sie uns entweder über die Postmappe Ihres Kindes (bitte geben Sie uns dazu eine kurze Information) oder per Mail zur Prüfung zukommen lassen:

 

Klasse 1-3 (Helsinkiring): k.post@aktion-sonnenschein-greifswald.de

 

Klasse 4 (Campus): e.gerecke@aktion-sonnenschein-greifswald.de


Sollten Sie in keinem systemrelevanten Beruf tätig sein (Vorgaben laut Ministerium), darf Ihr Kind den Hort ab dem 14.04.2021 bis auf Weiteres nicht besuchen.

 

Alle Informationen vom 12.04.2021 haben weiterhin Bestand.

 

Sollten Sie noch Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich bitte an das Hortbüro:

Telefon: 03834/834531

Mail: g.schmidt@aktion-sonnenschein-greifswald.de

oder

k.post@aktion-sonnenschein-greifswald.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hort-Team

Hort – Gesundheitsbestätigung ab Januar 2021

Wichtige Elterninfo!

Alle Hortkinder der Klassen 1-4 müssen am ersten Hort Tag in der ersten bzw. zweiten Januarwoche die von den Eltern ausgefüllte Gesundheitsbestätigung vorlegen.

Die Eltern wurden per Mail informiert.

Hier nochmal das Formular zur Gesundheitsbestätigung zum Ausdrucken:

Formular Gesundheitsbestätigung Januar 2021

11. Fußballspaß im Hort

Fußballspaß im Hort

Auch in diesem Jahr fand – und das ist zurzeit durchaus erwähnenswert – unser Fußballspaß im Hort statt. Bereits zum 11. Mal trafen sich Kinder, ihre Eltern, Erzieher und Fans auf unserem Hof zum gemeinsamen Kicken.

Wie immer wurden Teams aus allen Teilnehmern gebildet. Dabei gab es ganz unterschiedliche Konstellationen. Aber gleich war immer, dass nur Hortkinder bis Klasse 4 Tore schießen und Torwart sein durften. So kam den Papas, Mamas und großen Geschwistern die Hauptaufgabe des Spielaufbaus zu, um die Lütten mit Zucker-, Lauf- und Steilpässen bestmöglich in Szene zu setzen.

Die späte Planungssicherheit und die damit einhergehende verzögerte Werbung für den Fußballspaß ergaben ein übersichtliches Teilnehmerfeld. Insgesamt schossen, grätschten und parierten sich vier Teams durch das Turnier, um in Hin- und Rückspielen den Hortchampion auszuspielen. Der große Vorteil an dem kleinen Teilnehmerfeld? Noch nie konnten die Spieler so oft und lange aktiv Fußball spielen.

Nach 12 spannenden Partien hatten alle Teilnehmer, egal auf welchem Platz sie am Ende landeten, eine Menge Spaß.

Wir hoffen, dass sich im nächsten Jahr wieder mehr Spieler und Fans auf unserem Hof versammeln werden, um gemeinsam mit der Familie diesen fantastischen Tag zu erleben.

Doch macht euch gern selbst einen bildlichen Eindruck:

Winterferien 2020 im Hort

„Ohne Winter wäre der Frühling nur halb so schön.“

In der Zeit vom 10.02.2020 bis zum 21.02.2020 haben wir uns getroffen um gemeinsam die Winterferien zu verbringen.

In der ersten Ferienwoche wurde sich intensiv mit zwei Themen auseinandergesetzt. Während die Erst- und Zweitklässler sich in die Welt der Märchen begaben, widmeten die Kinder der 3. und 4. Klassen sich unserem Sonnensystem. Am Ende der Themenwochen entstanden spannende Märchenbücher, Bilder, Drucke und sogar ein ganz eigenes Sonnensystem.

In der zweiten Woche ging es dann in beiden Bereichen sportlich, kulinarisch und kreativ zu. In der Sporthalle konnte sich ausgiebig ausgepowert werden, um dann die Energie in den Folgetagen mit selbstgebackener Pizza oder Waffeln wieder aufzufüllen. In den ruhigeren Stunden entstanden Maiglöckchen, Girlanden aus vorher gesammelten Naturmaterialien, Vogelfutteranhänger und auch Papierflieger, die natürlich in den verschiedensten Kategorien getestet wurden. Aber am besten seht ihr selbst…

 

Der Herbst ist da!

So bunt wie der Herbst, waren auch unsere Ferientage im Hort.

Ob beim Wandern im Elisenhain, Erkunden der Campusküche oder beim Basteln lustiger Tiermasken, die „schulfreien“ Tage vergingen schnell.

Schaut doch mal in unsere Bildergalerie und seht selbst.