Forscherzeit in Terra – Wirbeltiere

Mit spannenden Fragen zu unterschiedlichsten Wirbeltieren befassten sich die Schülerinnen und Schüler der Terra Ebene von Dienstag bis Donnerstag im Rahmen ihrer Forscherzeit gemeinsam mit 25 Studierenden der Universität Greifswald. Dazu wurde der reguläre Stundenplan wie immer außer Kraft gesetzt, so dass von 7.45 bis 14.00 Uhr ausschließlich und mit voller Konzentration an den von der eigenen Forscherfrage ausgehenden Teilfragen, den Hypothesen und der Recherche gearbeitet werden konnte. Die gewonnenen Erkenntnisse flossen in verschiedene Produkte ein, die abschließend mit Stolz auf die geleistete Arbeit und Selbstbewusstsein präsentiert wurden.

weiterlesen Forscherzeit in Terra – Wirbeltiere

Besuch im Greifswalder Tierpark – Terraner starten mit der Wirbeltierwerkstatt

Am Montag nach den Ferien besuchten die Terraner, gut ausgerüstet mit Schreibzeug und Regensachen, den Greuifswalder Tierpark, um interessante Einblicke in die faszinierende Tierwelt zu erhalten. Ob Erdmämmchen, Lisztaffen, Nasen- und Waschbären, Stachelschweine, Dingos oder Sumpfbiber –  überall gab es trotz des Nieselregens etwas zu bestaunen. Besonders intensive Begegnungen waren mit den Tieren in den begehbaren Anlagen möglich. So fiel es den meisten Kindern auch nicht schwer, ihre Aufzeichnungen zu vervollständigen und Beispiele zu den unterschiedlichen Wirbeltierklassen zu finden.

Bücherzeit in Terra

Nach den Weihnachtsferien starteten die Terraner mit zwei intensiven Projekttagen, an denen ausschließlich das eigene Lieblingsbuch im Mittelpunkt stand, in die Bücherzeit. Unter Anleitung der Moderatorinnen von der Universität Greifswald erarbeitete jedes Kind seine eigene Lernlandkarte und legte 10 Produkte fest, die die Besonderheiten des ausgewählten Buches am besten erkennen lassen. So entstanden Karten, Zeichnungen, Rätsel, Gedichte, Modelle, Wörterbücher, Zaubertricks, Poster, Buchcover und vieles mehr. Selbstbewusst und mit Stolz präsentierten die SchülerInnen ihre Bücher mithilfe der erarbeiteten Produkte während einer ersten kleinen Büchermesse.

 

Veröffentlicht in Terra

Adventsmarkt im Dezember

Donnerstag, 7. Dezember, 14 Uhr, Schulhof der Montessorischule, Schnee liegt, der Weihnachtsbaum leuchtet…Alles vorbereitet?

Na klar, alles ist vorbereitet!

Schließlich wurde schon viele Wochen vorher fleißig heimlich gewerkelt, gebastelt, gerührt, gefaltet, geschnitten und gebügelt.

Schon am Vormittag war die Aufregung, die Freude der Kinder auf den Markt zu spüren. Pünktlich um 14 Uhr erklangen die weihnachtlichen Töne der flötenden Kinder unter Leitung von Frau Fischer. Dann begann das Markttreiben, das winterlich weihnachtliche, an liebevoll eingerichteten Ständen.

weiterlesen Adventsmarkt im Dezember

Danke liebe Monte-Eltern😊

Die Elternfete 2019, organisiert vom Elternrat der Montessori-Schule, liegt schon einige Jahre zurück.

Der Erlös dieses Events von insgesamt 776€ wurde nun als Spende an den Hort der Grundschule übergeben und in ein Outdoor- Schachspiel investiert.

Vielen herzlichen Dank sagen alle kleinen und großen Montis!

 

 

 

Terraner auf den Spuren der alten Griechen – Handwerk in den Kunstwerkstätten

Ausdauer, Geschick und Interesse bewiesen die Terraner am vergangenen Dienstag, als sie in den Kunstwerkstätten verschiedene Kreativangebote nutzten. Dort wurde getöpfert, gedruckt, Holz und Leder bearbeitet … Ringe und Ketten entstanden, Bänder und Seile wurden geflochten, Spiele gefertigt und natürlich ausprobiert.

Terraner unterwegs in Berlin

Eine Exkursion in die Hauptstadt lohnt sich! Dieser Meinung waren die Schülerinnen und Schüler der Terra Ebene, als sie müde und hungrig die Heimreise mit dem Bus antraten. Interessante Besichtigungen lagen hinter ihnen: Nach dem Besuch im Deutschen Bundestag und dem Blick von der Kuppel über Berlin ging es vorbei am Brandenburger Tor und dem Holocaust-Mahnmal zum Checkpoint Charlie und in Asisis Panorama DIE MAUER.