Teamtage in Wolgast

Die Lehrerinnen und Lehrer der Montessori-Schule sind wieder zurück von den diesjährigen Teamtagen in Wolgast. Geschlafen wurde im Postel. Da gab es z.B. das Zimmer des Postmeisters Thilo, Adelheids Agentenzimmer, Mannes Schrebergarten oder auch Heinz-Rolfs Käptn Suite.

Neben Jahresplan, Stundenplanung, Werkstattschwerpunkten, Materialbestellungen stand vor allem viel Austausch in den einzelnen Stufen und stufenübergreifende Themen auf dem Programm. Die Teams sind für das kommende Schuljahr hochmotiviert und freuen sich auf viele Höhepunkte.

Kommentare sind abgeschaltet.