Quereinsteiger Klasse 5 Terra: Unsere erste Schulwoche

In der ersten Schulwoche der neuen Fünftklässer an der Montessori-Schule stand viel auf dem Programm. Am Montag wurde erst einmal der Raum entdeckt, der eigene Sitzplatz und die Tischgruppe gefunden und alle Bücher und Hefter wurden in die Fächer sortiert. Anschließend gab es dann auch noch den Stundenplan. Nach so vielen neuen Eindrücken und Informationen galt es, in der ersten Teamaufgabe, ein gemeinsames Klassenfrühstück zu planen. Jeder sollte etwas mitbringen und neben Brötchen, Marmelade und Cornflakes gab es dann sogar selbst gemachte Eierkuchen. Lecker!

In den ersten Unterrichtsstunden haben die neuen Montessori-Schüler dann ihren eigenen Globus gebastelt. Wie das geht? Fragt sie doch einfach selbst! Als Vorbereitung auf die Europawerkstatt sind jetzt alle fleißig, mit dem Atlas zu arbeiten, um den Atlasführerschein zu machen.

Nach einer ersten Deutschstunde, in der viele Erlebnisse aus den Ferien ausgetauscht und aufgeschrieben wurden, erstellten wir einen englischen Steckbrief, der jetzt die Garderobe dekoriert.

Zum Abschluss der Woche war ein Ausflug mit Klasse 6 gelb geplant. Auch sie konnten sich an die ersten Tage an der neuen Schule erinnern und so spielten Klasse 5 und 6  im Strandbad Eldena zusammen Volleyball und Kubb, bauten Wasserburgen und die Mutigen waren natürlich auch baden 🙂

Ein gelungener Start ins neue Schuljahr. Die zweite Schulwoche kann beginnen!

 

Kommentare sind abgeschaltet.