Praktikumsplätze

Wir bieten wieder Praktikumsplätze ab Herbst 2023 an. In den Fächern Deutsch, Geschichte, Religion sind die Praktikumsplätze auch im Schuljahr 2023/2024 schon vergeben.

Veröffentlicht in News

Flucht in den Westen – Zeitzeuge in Terra zu Gast

Am Freitag der vergangenen Woche konnten die Terraner Michael Pracht in ihrem Klassenraum begrüßen.

Als gebürtiger Greifswalder berichtete er über das Leben in der DDR und von seiner Flucht in den Westen im September 1989.

 

Forschertage

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder Studierende der Universität und SchülerInnen der Terra-Ebene, um drei Tage lang gemeinsam zu forschen. Im Rahmen der Deutschland-Werkstatt standen berühmte Persönlichkeiten im Mittelpunkt. Geleitet durch eigene Fragestellungen recherchierten die ForscherInnen zu einer selbst ausgewählten Person, sammelten Informationen und bündelten diese in unterschiedlichen Produkten, die sie ihren MitschülerInnen vorstellen.

Großes Floorballturnier um den Danial-Pokal

Am 22.10. findet in unserer Schulsporthalle das erste Floorballturnier um den Danial-Pokal statt.
Am diesem Samstag treffen bis zu 8 Teams aufeinander, im Wettstreit um den schönsten Pokal, wirklich großartige Medaillen und geniale Urkunden.

Wer Interesse hat sollte schnell ein Team zusammenstellen, denn es können nur 8 Teams teilnehmen. Sichert Euch Euren Platz deshalb so früh wie möglich!

Auch Einzelspieler*innen, die gern mitspielen würden, können sich melden und werden nach Eingang ihrer Meldung auf Teams verteilt, die noch Spieler und Spielerinnen suchen.

Alle weiteren Infos erhaltet Ihr auf der Schulhomepage.

Wir sehen uns!

Veröffentlicht in News

Kennenlernwoche in Terra

Veröffentlicht in Terra

NEU – Hortförderung in den Ferien (Hortschulferienverordnung 2022)

Liebe Hort-Eltern,

die Landesregierung hat im Juli 2022 beschlossen, dass die Hortförderung mit einem erhöhten Bedarf an Ferientagen für Sie als Eltern ebenfalls kostenfrei sein wird. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie aufgrund von längeren Arbeitszeiten und Dienstwegen einen Mehrbedarf benötigen.

Dieser Mehrbedarf muss ab den Herbstferien 2022 von den Eltern vor allen Ferien neu in einem Formular bestätigt werden.

Auf der Homepage in der „Hort-Rubrik“ finden Sie die hierzu benötigten Formulare zur Betreuung an Ferientagen über die reguläre Hortöffnungszeit hinaus:

  • Glaubhaftmachung der Eltern (dient dem Amt zur Abrechnung)
  • Formular Mehrbetreuung (dient der Organisation und Logistik unserer Ferienabläufe- und inhalte)

Bitte geben Sie bei Bedarf beide Formulare zusammen mit unserer Hort-Ferienbefragung termingerecht bei uns im Hort ab. Wir prüfen dann, inwieweit wir die zusätzlichen Betreuungszeiten personell abdecken können.

Sollte Ihnen eine Betreuung von 9 – 15 Uhr reichen, benötigen wir nur die Hort-Ferienbefragung für Ihr Kind zurück.

Hierbei umfasst ein Teilzeitplatz im Hort 3 Betreuungsstunden (festgelegt an Ferientagen von 9-12 Uhr);

ein Ganztagsplatz umfasst im Hort 6 Betreuungsstunden (festgelegt an Ferientagen von 9-15 Uhr).

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern per E-Mail zur Verfügung.

Grit Schmidt:     g.schmidt@aktion-sonnenschein-greifswald.de

Kathy Post:        k.post@aktion-sonnenschein-greifswald.de

 

 

Nonsens-Olympiade Stufe I

In diesem Jahr haben wir am Mittwoch, 29.06.2022 eine Nonsens-Olympiade durchgeführt, an der Ihre Kinder viel Spaß hatten.

Veröffentlicht in News

Rollstuhlprojekt im Sportunterricht der Terra 5/6

Am Mittwoch, 22.06.2022, fand im Rahmen des wöchentlichen
Sportunterrichts der Klassen Terra 5 und 6 ein Rollstuhlprojekt
angeboten vom GSG01-Greifswald (Greifswalder Sportgemeinschaft 01 e.V.)
für die Schüler*innen statt. Es gab vier verschiedene
Para-Sportangebote, die die Schüler*innen im Wechsel durchlaufen konnten
– Para-Basketball, Para-Badminton, Para-Handball und einen
Rollstuhl-Parcours. Die Schüler*innen hatten Freude dabei, die ihnen
größtenteils schon bekannten Sportarten einmal vom Rollstuhl aus zu
erleben und auszuprobieren. Sie gerieten aber auch, v.a. während des
Parcours auf dem Sportplatz bei dem Versuch Hindernisse zu überwinden,
teilweise an ihre Grenzen. Es war eine gelungene Veranstaltung, bei der
die Schüler*innen etwas Neues austesten konnten. Vielleicht konnte der
eine oder andere auch zum Nachdenken angeregt werden oder erfuhr
zumindest durch das eigene Erleben des “im-Rollstuhl-Sitzens” einen
Perspektivwechsel für diesen Moment.
Ziel und Zweck des Para-Sportvereins ist es, den integrativen sowie
inklusiven Rollstuhlsport (als auch den Rehabilitations-Sport) zu
fördern und zu pflegen. Willkommen sind damit auch alle Menschen ohne
Beeinträchtigung. Mehr Informationen zum Para-Sportverein sind zu finden
unter: www.gsg01.de.