Hortis tauchten Kerzen für einen guten Zweck

Viele Kerzen wurden im Dezember in der Kinderwerkstatt des Monte-Hortes bunt getaucht.

Für jede getauchte Kerze spendeten unsere Kinder einen Euro.

Einige Kids fütterten in Absprache mit ihren Eltern noch zusätzlich das „Spendenschweinchen“.

So haben wir am Ende insgesamt 382€ gemeinsam ausgezählt und an den „Förderverein Kinderhospiz Leuchtturm e.V. Greifswald“ überwiesen.

Zu Hause konnten dann alle im warmen Licht der Kerze an den Sinn unserer Aktion denken und auch mit ihrer Familie teilen.

Vielen lieben Dank an alle Mitmachenden

   

 

Kommentare sind abgeschaltet.