Stellenanzeige

Sonderartikel

Veröffentlicht in News

Sponsorenlauf – Stufe 1

Liebe Eltern,

anlässlich unserer Festwoche zum 25. Geburtstag der Montessori-Schule findet am 27.August (Dienstag) unser Sponsorenlauf statt. Diese gemeinsame Aktion von Stufe 1,2,3 und 4 findet im Volksstadion statt. Für den Erlös möchten wir Geräte für die Turnhalle anschaffen, ein Schulprojekt in Madagaskar unterstützen, das unter anderen von Antonia Michaelis begleitet wird und uns an der Baumpflanzaktion auf dem Campus beteiligen. Der Tag beginnt in der Ebene. Um 7.45 Uhr starten wir unsere Wanderung ins Stadion. Die gepflasterte Laufrunde der Stufe 1 befindet sich oberhalb der Tartanbahn und ist ca. 600 m lang. Start ist um 8.30 Uhr. Die älteren Schüler laufen die Stadionrunde. Entscheidend ist es, dass alle gemeinsam in diesen 30 Minuten eine möglichst weite Strecke zurücklegen, es darf auch gegangen werden. Die Kinder aller Ebenen suchen sich in den nächsten Tagen Sponsoren, d.h. Verwandte, Bekannte, Freunde oder auch Unternehmen, die bereit sind pro Runde einen entsprechenden Geldbetrag zu spenden. Dazu soll der Sponsorenvertrag ausgefüllt werden. Wir bitten Sie hier um Mithilfe! Die Sponsoren entscheiden, wie viel sie zahlen möchten. Das können Cent -Beträge oder auch mehr sein. Bitte beachten Sie bei der Festlegung, dass einige Kinder in dieser Zeit auch durchaus 7 oder mehr Runden schaffen können! In den vergangenen Jahren gab es doch einige Sponsoren, die das nicht vermutet hatten. Nach dem Lauf bekommt jedes Kind seine Rundenanzahl mitgeteilt, zeigt dieses Ergebnis dem Sponsor und gibt das Geld bei den Klassenlehrern ab. Wir freuen uns über Elternhilfe bei der Organisation und Betreuung an diesem Tag.

Das Lehrerteam aus Stufe 1

Einschulung 10.August 2019

Wir begrüßten auch in diesem Jahr bei Sonnenschein unsere neuen Schülerinnen und Schüler. Die 68 Erstklässler und zwei Zweitklässler wurden in unsere sieben Ebenen eingeschult.

Die erste Schulwoche in Stufe III… 

 

Das neue Schuljahr hat für die Schüler der 7.-10. Klassen einige Neuerungen mit sich gebracht – vor Allem ein neues Schulhaus. Während die 9. und 10. Klassen im Oberstufen-Gebäude dauerhaft ihr neues zu Hause gefunden haben, besuchen die 7. und 8. Klassen hier verschiedenen Fachunterricht in eigens dafür eingerichteten Räumen. Bei einer Rallye durch das neue Haus mussten der Chemieraum genauso gefunden werden wie der Kunstbereich oder die interaktive Tafel im Physikraum.

Neben dem ersten Fachunterricht standen für die einzelnen Jahrgänge verschiedene Projekte auf dem Programm. So haben alle 7.-Klässler einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert und die Schüler in Klasse 9 setzten sich mit dem Thema „Hate Speech“ kritisch auseinander. Am Freitag konnten die 7ties dann in der Greifswalder Segelschule schon das Segeln und Surfen ausprobieren – bevor eine dieser Wassersportarten ab April dann regulär auf ihrem Stundenplan stehen wird. Alle anderen 140 Schüler der Klassen 8-10 beendeten die erste Schulwoche im Cinestar und sahen gemeinsam den Film „Yesterday“. Sowohl im Englisch- als auch Musikunterricht waren die Beatles Thema, so dass sich hier eine hervorragende Gelegenheit bot. Mit der ganzen Stufe einen Kinosaal zu füllen, war zudem ein besonderes Erlebnis und lässt gespannt darauf sein was das Schuljahr noch so bringt…

Fußballturnier der Greifswalder Horte 2019

Pünktlich zum Ende des Schuljahres stand ein absoluter sportlicher Höhepunkt für unsere Hortkinder an. Wir luden die anderen Greifswalder Horte zum 7. Fußballturnier der Greifswalder Horte in den Dubnaring. Fünf Mannschaften spielten in der Klasse 1/2 und sechs Teams in der Klasse 3/4 gegeneinander. Es zeigte sich recht früh, wer die Topfavoriten waren. So gelang dem Krull-Hort bei den Großen ein lupenreiner Durchmarsch mit 5 Siegen aus 5 Spielen und ein ungefährdeter Titelgewinn.

weiterlesen

Sportfest 2019

Liebe Eltern der Stufe I,

am Dienstag, 25. Juni findet unser Sportfest statt. Folgende Informationen sind für Sie und die Kinder wichtig: Treff ist um 7.30 Uhr in der Schule und wir gehen von dort aus gemeinsam in den Ebenen zum Volksstadion.
Günstig ist es an diesem Tag, wenn Ihr Kind schon im Sportzeug zur Schule kommt. Denken Sie bitte, je nach Wetterlage, an langes Sportzeug und Regensachen, Sonnen- und Muckenschutz sowie Wechselsachen für die Hortzeit.
Außerdem benötigen unsere Sportler ausreichend zu Trinken und eine kleine Zwischenmahlzeit (Riegel, Obst, …..).
Das Mittagessen wird wie gewohnt in der Schule gereicht. Sie können also ganz normal das Essen bestellen. Denken Sie bitte an die Essenkarte!
Unser Sportfest endet gegen Mittag. Spätestens aber um 12.00 Uhr werden sich alle Ebenen der Stufe I auf den Rückweg zur Schule begeben und dort Mittag essen.
Falls ihr Kind an diesem Tag eine frühe Musikschulzeit hat, bedenken Sie dass es je nach Wettkampfende und Wetterlage zu Verzögerungen kommen kann. Bitte informieren Sie ggf. ihre Musikschullehrer.

Die Siegerehrung findet am Mittwoch, 26. Juni um 8.00 Uhr in der Schule auf dem Fußballplatz statt. 

Mit sonnigen Grüßen,
das Lehrerinnenteam der Stufe I

Impressionen “Reise um die Welt”

In den letzten Wochen reisten alle Schülerinnen und Schüler der Stufe I um die Welt.
Durch die Unterstützung vieler Eltern, Reisenden und auch Musikerinnen und Musikern wurde die Werkstatt zu einem wahrhaften Erlebnis.
Herzlichen Dank für ihre Unterstützung!

In den letzten Wochen reisten alle Schülerinnen und Schüler der Stufe I um die Welt.
Durch die Unterstützung vieler Eltern, Reisenden und auch Musikerinnen und Musikern wurde die Werkstatt zu einem wahrhaften Erlebnis.
Herzlichen Dank für ihre Unterstützung!

1000 Farben hat die Welt

In den vergangenen Monaten wurde in Kooperation von Schule und Hort das Theaterstück “1000 Farben hat die Welt” einstudiert. Neben dem Schauspiel musste natürlich auch der Text und die Tanzchoreografie sitzen. Aus diesem Grund trafen sich Kinder der Stufe I einmal wöchentlich zum gemeinsamen Proben. Den Höhepunkt stellten die Aufführungen am 22. und 23. Mai dar. Mit viel Spaß und Eifer waren die Kinder, Lehrer und Erzieher dabei.

DAS APFELKOMP(L)OTT

ZWEISPRACHIGES MUSICAL VON ANDREAS SCHMITTBERGER

DIENSTAG, 04.06.2019 18.00 UHR  (PREMIERE)    
MITTWOCH, 05.06.2019  10.00 UHR     
DONNERSTAG, 06.06.2019 10.00 UHR

MITTWOCH,04.09.2019 16.30 UHR
IM THEATERSAAL DER MONTESSORI-SCHULE 
Eigentlich könnte alles so schön sein: die Anwohner zweier Dörfer im Grenzgebiet leben friedlich miteinander und teilen sich einen Apfelbaum auf der Ländergrenze, dessen Früchte ihnen auch noch beste Gesundheit bescheren. Doch durch Neid, Geldgier und Intrigen kommt es zum Streit, die Angst lässt die Dorfbewohner schließlich sogar eine Mauer als Grenze errichten.
Der Clou ist dabei die zweisprachige Aufführung. Sowohl Text als auch Musik spielen mit den Kulturen, mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden, mit Vertrautem und Neuen. Besonders die mehrsprachigen Chorszenen sind mitreißend und haben ihren Reiz im deutsch-englischen Nachbarschaft-Battle.
 

Mit schmissigen Songs begleitet von der Musicalband der Musikschule erzählen die SchülerInnen der Stufe II ein zeitloses Thema, aktueller denn je …
einstudiert von Angelika Mann, Tanja Rösler und Benjamin Saupe.