Unterwegs in der Landeshauptstadt – Terra 5 erkundet Schwerin

Freitag, der 18. September 2020, war für die Schüler*innen der Terra 5 ein ganz besonderer Tag, nicht nur weil wirklich alle super pünktlich in der Schule waren. Etwas aufgeregt, gut gelaunt und erwartungsvoll bestiegen sie mit ihren Lehrer*innen (Frau Lüder-Kleemann und Herr Spieleder) sowie den Schulbegleiter*innen und Frau Hänel den Bus, der sie nach Schwerin bringen sollte.

Bei strahlendem Sonnenschein erkundeten die Terraner dort in zwei Gruppen und unterstützt durch sachkundige Experten des Schweriner Touristikbüros die Landeshauptstadt. Während der Rallye notierten sie viel Interessantes zu den zahlreichen Fragen. So lernten sie das höchste Bauwerk der Stadt kennen, erfuhren, wann und durch wen die Stadt gegründet worden ist, welche Ministerien sich heute dort befinden, warum es hier nicht nur ein Löwendenkmal gibt… Zwischendurch gab es leckeres Schweriner Eis und natürlich auch Gelegenheit, den mitgebrachten Proviant zu verzehren. Lena hielt für alle sogar noch selbst gebackene Brezeln bereit.

Müde, aber voller Eindrücke kehrte die Gruppe nach Greifswald zurück.

Ein herzliches Dankeschön gilt Frau Hänel und Frau Wolf (aus der Tagesgruppe) für ihre Unterstützung während des Ausflugs.

(verantwortlich: SLK)

Kommentare sind abgeschaltet.