Ostergrüße von Jean-Claude, unserem Patenkind aus Madagaskar

Gegen Ende der Osterferien haben wir heute Post von Antonia Michaelis bekommen,

die uns per Mail und verbunden mit einigen Fotos Neues von Jean-Claude berichten konnte:
“Geschniegelt, gewaschen und fast unlöchrig angezogen sind alle
Straßenkinder unseres Außenprogramms, so auch Jean-Claude, zum Ostereiersuchen in einen Garten
gekommen, den ihr aus dem Film kennt. Es ist der Garten unseres ehemaligen Hauses in
Antsirabé – ein bisschen Natur zum Eiersuchen. Im Park war zu viel los mit picknickenden reicheren Familien.

Ostereiersuchen, zum allerersten Mal im Leben, war jedenfalls total
großartig!”

(verantwortlich SLK)

Kommentare sind abgeschaltet.