Erlebnisreicher Tag zum Abschluss der Ostseewerkstatt

Nachdem am Mittwoch, 30. September 2020 die Schülerinnen und Schüler der Ebenen Blau und Gelb II den Crosslauf anlässlich des Bundeswettbewerbs #gemeinsambewegen# am Strand  von Eldena erfolgreich absolviert hatten, nutzten sie die Gelegenheit vor Ort zu sein, um sich von einem Fischer der Fischereigenossenschaft „Greifswalder Bodden“ über seinen Beruf, die Fischerei und die Fische im Greifswalder Bodden berichten zu lassen. Vieles, was zuvor im Klassenzimmer über die Ostsee erlernt wurde, konnte nun überprüft und nachgefragt werden.

Im Anschluss statteten die Schülerinnen und Schüler dem Segelschulschiff „Greif“ einen Besuch ab. Dort empfing sie der Bootsmann, welcher manches Wissenswerte über das Schiff, seine Geschichte, das Leben an Bord sowie den Klabautermann erzählen konnte. Nun hoffen alle, dass dem Schiff, welches der Stadt Greifswald gehört und zurzeit nicht seetüchtig ist, geholfen wird, dass es bald wieder in See stechen kann.

Kommentare sind abgeschaltet.