Die grüne Ebene Stufe II im Vortragsfieber

“Meine Person war weltberühmt. Sie war Wissenschaftler und hat etwas ganz Wichtiges erfunden…”

vsco-photo-1-1
Am Freitag lud die grüne Ebene Stufe II die Klasse 5 terra zu sich ein. Die Viert-, Fünft- und Sechstklässer hatten nämlich etwas ganz Besonderes vor. Im Rahmen der Deutschland-Werkstatt gab es viel Geheimnisvolles in der Ebene. Jeder Schüler hatte einen berühmten Deutschen gezogen und ein Rätsel zu dieser Person erstellt. Niemand durfte natürlich verraten, über wen er recherchierte. Mit einer Liste der zu erratenden Namen ausgestattet, versammelten sich also nun die Terra-Gäste und alle Schüler aus grün im Klassenraum und das große Rätseln konnte beginnen. Von Johannes Gutenberg über Angela Merkel bis hin zu Wilhelm Conrad Röntgen, wer etwas wusste, konnte sich melden und das Rätsel lösen. Dabei kamen viele Persönlichkeiten ans Licht, von denen die Schüler noch gar nicht viel gehört hatte. Oder wusstet ihr, das Konrad Zuse den Computer entwickelt hat?

  vsco-photo-3-1vsco-photo-4-1

Am Tag zuvor konnten die ganz Mutigen aus grün schon ihr Vortragstalent in Klasse 5 terra testen. Eine Tischgruppe hielt ihren Vortrag über Bayern. Außerdem gab es noch eine tolle Präsentation über Düsseldorf. Die Terraner hörten den sehr anschaulich gestalteten Vorträgen interessiert zu. Bald sind sie mit ihren Teamvorträgen zu Europa an der Reihe…

 

 

 

Kommentare sind abgeschaltet.