360° Forschendes Lernen in Terra – Ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Greifswald und der Terra-Klassen

Stolz auf ihre Forschungsergebnisse und zufrieden mit der intensiven Zusammenarbeit in den gemischten Forscherteams aus Studierenden und SchülerInnen der beiden Klassenstufen gingen die Beteiligten am Freitag in das bevorstehende Wochenende.

Zuvor hatten sich die Forscherteams an drei aufeinander folgenden Tagen unterschiedlichen Themen gestellt, zu denen die SchülerInnen ihre eigenen Forscherfragen entwickelten. Diese bezogen sich unter anderem auf den menschlichen Körper, Mineralien und Steine, das Universum, verschiedene Tierarten, die Tiefsee, eine Auswahl an Sportarten, den Klimaschutz, Weltwunder, das Recht, Autos …

weiterlesen

Bücherzeit in Terra

Am letzten Freitag vor den Winterferien ist unsere traditionelle Bücherzeit 2022 mit einer gemeinsamen Veranstaltung der beiden Terra-Klassen beendet worden. Drei Fünfties und zwei Sechsties haben ihre Lieblingsbücher in beeindruckender Weise einem neugierigen Publikum präsentiert und damit auch den einen oder anderen Lesetipp für die Ferien vermittelt.

Im Anschluss daran wurde es noch einmal richtig spannend. Die fünf Tischgruppen der Terra 6 stellten ihre Filme zum Thema “Bücher” vor. Mit vielfältigen Ideen waren die Sechsties ans Werk gegangen, hatten ihr Drehbuch verfasst, die Rollen verteilt, Requisiten gebastelt, Aufnahmen gemacht und … Das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Ein schöner Abschluss einer intensiven Bücherzeit.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

Internationales Forschungsprojekt in Terra 5 und 6

Die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V hat als Partner der internationalen Bildungsorganisation HundrED mit Sitz in Helsinki den Wunsch, mit Schulen in MV im Rahmen eines internationalen Forschungsvorhabens zusammenzuarbeiten. In Übereinstimmung mit dem SchulG M-V geht es darum, ein innovatives Instrument (Karten für neugierige Fragen) zu erproben. Hintergrund ist die Fragestellung, ob es mit Hilfe dieses Kartenspiels gelingt, Kreativität anzuregen. Einbezogen in die Studie sind derzeit auch Schulen aus Italien, Schweden, Großbritannien und Spanien. Die Erkenntnisse aus der Studie sollen veröffentlicht werden, um sie so einer Vielzahl von Pädagogen zugänglich zu machen. Das Vorhaben wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur unterstützt.

weiterlesen

Hockeyturnierrückblick

Zum 17. Mal trafen sich Bewegungsfreudige zum gemeinsamen Hockeyspielen in unserer Schulsporthalle.

Was im Jahr 2012 als einmaliger Gaudi mit drei Handvoll Eltern und Schüler*innen begann, ist inzwischen eine feste Institution an unserer Schule geworden.

Das besondere Konzept der Veranstaltung unterstreicht seine Einzigartigkeit und den Geist, mit dem es bei allen Teilnehmenden gelebt wird. Da es um nicht mehr (aber auch nicht weniger) als das gemeinsame Tun und den Spaß geht, kann der Wettkampfcharakter zum größten Teil beiseitegelegt werden. Darum können bei unserem Turnier Stufe I-Kinder gleichzeitig mit Stufe II- und Stufe III-Schüler*innen auf dem Platz stehen. Es ist auch Platz für Lehrer, Eltern und FSJler. Auch Ehemalige unserer Schule sind gern gesehen und komplettieren das Teilnehmerfeld. Am Turniertag tragen sich die Teilnehmenden in einer langen Liste ein, schreiben ihre Wunschmitspieler dazu und werden im Anschluss auf größtenteils faire Teams verteilt.

weiterlesen

Veröffentlicht in News

Die Königin und die Sonne

Erfolgreiche Premiere der Theatergruppe der Terra 6 unter Leitung von Christian Holm: “Die Königin und die Sonne”

 

Thomas Feibel, führender Journalist in Sachen Kinder und Computer sowie Leiter des Büros für Kindermedien in Berlin, zu Gast bei Terra 6

Der Autor Thomas Feibel ist sicher kein Unbekannter. Er arbeitet für Rundfunk und Fernsehen, publiziert und schreibt Kinder- und Jugendbücher, in denen es oft um Themen wie Cybermobbing, Soziale Netzwerke und das Aufwachsen in der digitalen Welt geht.

Am Mittwoch (22.9.2021) traf er im Klassenraum der Terra 6 ein, um aus seinem neuen Buch „Cybermobbing – Hilda und Hulda lösen jeden Fall“ zu lesen.

Mit seinen kurzweiligen Mitratekrimis aus der Lebenswelt der Schüler*innen begeisterte er sein Publikum, machte aber auch nachdenklich, weil Mobbing im Internet schnell zu weiterer Gewalt führen kann. Glücklicherweise gibt es in seinem Buch Hilda und Hulda, die beiden berühmten Youtube-Stars, die die Gefahren kennen und als clevere Detektivinnen jedem Täter auf die Spur kommen.

Herzlichen Dank für die unterhaltsamen Stunden sowie die Bücher sagen die Schüler*innen der Terra 6 und S. Lüder-Kleemann. Wir bedanken uns ebenfalls bei Frau Töppner von der Greifswalder Stadtbibliothek und freuen uns auf weitere gemeinsame Veranstaltungen.

Handballangebot in der Hortzeit

Liebe Eltern , liebe Kinder,

wir möchten Sie / Euch darüber informieren, dass in diesem Schuljahr während der Hortzeit das Angebot Handball nicht stattfinden kann. Aufgrund von Personalmangel kann der Handball Club Vorpommern Greifswald die ehrenamtliche Arbeit in diesem Jahr nicht gewährleisten. Wir hoffen, dass eine Kooperation im Schuljahr 2022/2023 wieder möglich sein wird.

Sportliche Grüße

Eure HorterzieherInnen