Besuch in Holbaek

Zum zweiten Mal fuhren die Schüler der Montessori-Schule zur Partnerschule nach Holbaek. Die Neuntklässler arbeiteten in diesem Jahr in sechs verschiedenen Arbeitsgruppen ( Art, Sport 1, Sport 2, Video, Music) und präsentierten am 28. September 2017 die Ergebnisse vor ihren Mitschülern, Lehrern und Eltern. Die gemeinsame Arbeitssprache war Englisch. Ein Höhepunkt war die Fahrt nach Kopenhagen. Dort haben die Schüler zusammen die Sehenswürdigkeiten Kopenhagens besichtigt. Nach der Besichtigung hatten die Schüler Freizeit, bis sie dann wieder in die Gastfamilien gegangen sind.

Im Mai besuchen dann 46 dänische Schüler und 4 Lehrer die Montessori Schule in Greifswald. Wie in Holbaek übernachten die Schüler bei ihren Gastfamilien. Alle freuen sich schon auf das Programm im Mai.

Amira Al Najjar

Kommentare sind abgeschaltet.