Die ersten Prüfungen zum Rettungsschwimmer

Zu Beginn des Schuljahres durften sich die Schüler der Stufe III aussuchen, welchen Projektkurs sie gern belegen möchten. Dabei standen die Kurse Rettungsschwimmer, Chinesisch, DIY, Schülerzeitung MaryMo und Bootsbau hoch im Kurs.

Zwölf Schüler trainirenn montags in der Schwimmhalle für ihre Prüfungen zum Rettungsschwimmer. Dafür müssen sie eine Ausdauerstrecke bewältigen, Tieftauchen, mit Klamotten schwimmen, Befreiungsgriffe können und Streckentauchen. Die Schwimmelemente Kraul, Brust, Rücken müssen dabei gut beherrscht werden. Vergangenen Montag standen die ersten Prüfungen auf dem Plan: Ausdauerschwimmen in unterschiedlichen Schwimmstilen und das Tieftauchen. Alle haben die Ausdauerprüfung locker geschafft, sie waren sogar im Bereich silber. Je nach Schwierigkeit kann der Rettungsschwimmer in bronze, silber oder gold angestrebt werden. Ziel für alle in diesem Halbjahr ist ganz klar: Rettungsschwimmer bronze!

Text und Fotos: MaryMo

2. Olympischer Tag der Montessori-Schule Stufe III (von MaryMo)

Der Olympische Tag fand am 4. Oktober zum zweiten Mal an unserer Schule statt.
Wir wollen euch jetzt mehr darüber erzählen. Ihr könnt ein Sportabzeichen gewinnen,
indem ihr die Mindestleistung von sportlichen Disziplinen schafft. Aber was ist Olympia eigentlich? Welche Disziplinen gibt es? Was ist das Deutsche Sportabzeichen? Und welche war die schwierigste Disziplin? Darüber schreiben wir hier und über vieles mehr.

weiterlesen

Ernte auf dem Bauernhof

Im September und Oktober befassten sich alle Kinder der Stufe I mit der Ernte auf dem Bauernhof.

Getreidepflanzen wurden gesät, unter die Lupe genommen, gemahlen, auf unterschiedliche Weise verarbeitet und natürlich verkostet.

Verschiede Bauernhöfe und Felder der Region wurden besucht.

Herbstfest in Bildern

An vielen bunten Stationen konnten die Kinder der Stufe I die Angebote der Lehrerinnen wahrnehmen.

Herbstfest

Am Donnerstag findet in der Stufe I das Herbstfest statt.

Die Kinder benötigen an diesem Tag keinen Schulranzen und können an verschiedenen Angeboten in den Ebenen teilnehmen.

Wer schon wissen möchte woraus er wählen kann, hält nach folgenden Plakaten Ausschau.

Auf Kennenlernfahrt in Prora

Endlich Klassenfahrt!!✌️

Vom 26.09- 28.09. 2017 fuhren die 7A und die 7 B auf Kennenlernfahrt in die Jugendherberge Prora. Die Reise begann um 8.00 Uhr am Hauptbahnhof Greifswald. Der 1. Stopp war in Stralsund, wo in kürze der Anschlusszug nach Prora eintraf. Auch mit diesem Zug fuhren wir nicht lange und so kamen wir am Bahnhof Prora schon um 9.45 Uhr an.

Mit dem Gepäck ging es auf zur Jugendherberge, wo das Chaos- Spiel schon auf uns wartete. Dies ähnelte  einer Schnitzeljagd. Nur durch ein schlaues und zusammenhaltendes Team konnte man gewinnen. Schweißgebadet aber glücklich trafen nach und nach die einzelnen Teams im Ziel ein.

weiterlesen

Neues aus dem Schulgarten

 

Im Schulgarten wurden die Kürbisse geerntet.

Hortangebote

Ab Mittwoch, den 4.10. starten unsere Hortangebote.

Wenn Sie sich mit ihrem Kind gemeinsam informieren wollen lesen Sie die Informationen zur den Angeboten an der Tafel neben dem Schulbüro.

Der Weihnachtschor ist zeitlich begrenzt und endet mit dem Auftritt am 15.12. in der Wiecker Kirche.

Bald geht es los nach England

In etwas mehr als zwei Wochen fährt die 8. Klasse nach England. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es gibt sieben verschiedene Gruppen, die sich mit unterschiedlichen Themen intensiv beschäftigen und diese am Ende der ersten Schulwoche anschaulich gestaltet der restlichen Klasse vorstellen.

weiterlesen