Winterferien 2020 im Hort

„Ohne Winter wäre der Frühling nur halb so schön.“

In der Zeit vom 10.02.2020 bis zum 21.02.2020 haben wir uns getroffen um gemeinsam die Winterferien zu verbringen.

In der ersten Ferienwoche wurde sich intensiv mit zwei Themen auseinandergesetzt. Während die Erst- und Zweitklässler sich in die Welt der Märchen begaben, widmeten die Kinder der 3. und 4. Klassen sich unserem Sonnensystem. Am Ende der Themenwochen entstanden spannende Märchenbücher, Bilder, Drucke und sogar ein ganz eigenes Sonnensystem.

In der zweiten Woche ging es dann in beiden Bereichen sportlich, kulinarisch und kreativ zu. In der Sporthalle konnte sich ausgiebig ausgepowert werden, um dann die Energie in den Folgetagen mit selbstgebackener Pizza oder Waffeln wieder aufzufüllen. In den ruhigeren Stunden entstanden Maiglöckchen, Girlanden aus vorher gesammelten Naturmaterialien, Vogelfutteranhänger und auch Papierflieger, die natürlich in den verschiedensten Kategorien getestet wurden. Aber am besten seht ihr selbst…

 

Der Herbst ist da!

So bunt wie der Herbst, waren auch unsere Ferientage im Hort.

Ob beim Wandern im Elisenhain, Erkunden der Campusküche oder beim Basteln lustiger Tiermasken, die „schulfreien“ Tage vergingen schnell.

Schaut doch mal in unsere Bildergalerie und seht selbst.

 

10. Fußballspaß im Hort

Der jährliche Fußballspaß im Hort fand in diesem Schuljahr innerhalb der Festwoche zum 25-jährigen Schuljubiläum statt. Und das war auch gut so. Denn neben dem Schulgeburtstag, feierte auch der Fußballspaß ein kleines Jubiläum. In diesem Jahr wurde bereits zum 10. Mal auf unseren bunten Schulhof eingeladen und es trafen sich so viele Sportler wie noch nie um das Runde in das Eckige zu befördern.

weiterlesen

Sommerferien 2019

Das neue Schuljahr hat begonnen. Viele Schulkinder besuchten in den Sommerferien den Hort. Es stand aber kein Lesen, Schreiben, Rechnen auf der Tagesordnung. Stattdessen lud unser Ferienhort mit einem bunten Programm, zum Spielen, Erholen und Kreativ sein ein. Wir besuchten Ausflugsziele in Greifswald, wie z.B. die Kegelhalle, das Pommersche Landesmuseum, oder die Badeanstalt in Eldena. Das Greifswalder Umland wurde traditionell mit Fahrrädern erkundet. Hierfür wurden die Drahtesel auf ihre Verkehrssicherheit geprüft. Neben Bewegung gehörten viele kreative Angebote zum Programm. Es wurde gebastelt, geschraubt, gemalt, gematscht, modelliert, usw. Wie in jedem Jahr machten die zukünftigen Erstklässler ihren Führerschein für die Hortfahrzeuge. Ein Höhepunkt war sicherlich unser Piratenfest, das wir zusammen mit dem Kindergarten auf dem Campusgelände feierten. Egal ob Landratte, Kapitän, Klabautermann, oder Piratenprinzessin. Hier war für jeden etwas dabei. Natürlich wurde auch nach Schätzen gegraben. Keine Sorge, wir haben alle Löcher wieder zu gebuddelt. Was wir in den spannenden und aufregenden drei Wochen erlebt haben, könnt Ihr euch auf den Bildern anschauen.