„-ung, -heit & -keit …. ein Nomen steht bereit“

Diese und weitere Regeln zur deutschen Rechtschreibung haben 14 Schülerinnen und Schüler der Montessori-Schule Greifswald in zwei Ferienkursen wiederholt und gefestigt. Neben einer Vielzahl von Arbeitsblättern gab es spielerische Übungen, Rätsel und ein Quiz a`la „Wer wird Millionär“ um die eigenen Rechtschreibkenntnisse zu vertiefen. Auch der LÜK-Kasten mit passenden Heften wurde mit wachsender Begeisterung zum Üben genutzt.

In den Pausen wurde gekickt, geklettert und das ein oder andere Eis genascht. Kurzum zwei gelungene Ferienkurse!

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Lotta Hilsenitz

Kommentare sind abgeschaltet.