Kreativ wie die alten Griechen – Terra 5/6 in den Kunstwerkstätten

Am vergangenen Donnerstag konnte man in den Greifswalder Kunstwerkstätten 45 Mädchen und Jungen des Terra-Zweiges bei ihrer Zeitreise in das antike Griechenland begleiten. Nach der gelungenen Einstimmung begann ein emsiges Treiben in den unterschiedlichen Räumen.
Es wurde gehämmert und gefeilt, gefädelt und gebogen, um unterschiedliche Schmuckgegenstände für Ohren, Hals, Kopf und Arme herzustellen. Großen Spaß bereitete den Schüler*innen das Verkleiden. Als Zeus, Athene, Poseidon oder … traten sie unter das Volk bzw. in entsprechender Pose vor die Kamera. Mit vielfältigen Ideen wurden in der Druckwerkstatt eigene Stempel angefertigt, Papiere und Tücher in verschiedenen Größen bedruckt. Eine besonders konzentrierte Arbeitsatmosphäre herrschte in der Töpferwerkstatt. Mit viel Geschick und großer Hingabe gestalteten die Künstler*innen Tonplatten mit griechischen Motiven. Auch für eine kleine Kostprobe sorgten die Jungen und Mädchen gemeinsam. Leckere Pita-Brote mit unterschiedlichen Dips wurden während des Abschlusskreises gereicht.

Unser herzlicher Dank gilt den Mitarbeiter*innen der Kunstwerkstätten. Sehr gern kommen wir wieder.

Kommentare sind abgeschaltet.