15. Citylauf

Zur 15. Auflage des Greifswalder Citylaufs am 7. Mai haben wir in diesem Jahr mächtig die Werbetrommel gerührt. Dadurch konnten wir ein besonders großes Teilnehmerfeld an den Start bringen.

Insgesamt waren 105 Schüler und Schülerinnen unserer Schule bei besten Laufwetter in den verschiedenen Läufen aktiv. Sowohl bei den Grundschülern (Klasse 1-4) als auch bei den Großen (ab Klasse 5) schafften wir den vierten Platz in der Mannschaftswertung. Das war das erste Mal seit langem, dass die Monte einen so starken Auftritt hingelegt hat. Aus Stufe I waren 41 Kinder am Start, Stufe II aktivierte 43 und Stufe III 12 SchülerInnen. Von den ältesten Schülern und Schülerinnen aus Stufe IV liefen 9 Teilnehmer.
Die erfolgreichsten Teilnehmenden waren Hugo, der den zweiten Platz in der Altersklasse U14 erreichte und Ella, die den gleichen Rang in der Altersklasse der unter 11 jährigen Mädchen erlief.
Es waren auch drei Staffeln am Start, bei denen Eltern, Schülerinnen, Lehrende und Freiwillige unserer Schule gemeinsam um die Greifswalder Innenstadt liefen.
Dabei konnten alle 3 Staffeln einen Platz im stabilen Mittelfeld erreichen.

Durch das bunte Rahmenprogramm, die vielen Zuschauer und das große Starterfeld sorgte der 15. Greifswalder Citylauf wieder für ein tolles Ambiente und ein großartiges Erlebnis für unsere Montis. Dem Großteil der Aktiven machte das Laufen und vor allem das Drumherum, das für diese Altersklasse fast einzigartig ist in Greifswald, mächtig viel Freude. Ein kostenfreies und ziemlich auffälliges T-Shirt gab es noch obendrauf. Das können alle Teilnehmenden in den nächsten Sportstunden zu Recht voller Stolz tragen, denn angestrengt hat sich jeder einzelne Läufer und jede Läuferin. Alle Montis sind mit Feuereifer am Start gewesen, haben auf den Startschuss gewartet (der bei beiden Läufen leider ziemlich lange auf sich warten ließ), sind losgerannt und haben um Zeiten und Platzierungen gerungen.
Die anwesenden Eltern und wir Sportlehrer sind sehr stolz auf alle Kinder, die sich am Samstag auf den Weg in die Innenstadt gemacht, die Startnummer angebracht und alles gegeben haben. Ihr wart extra superklasse!

Vielleicht hat es so viel Freude bereitet, dass im nächsten Jahr wieder ein großes Teilnehmerfeld für unsere Schule an den Start geht. Oder sogar noch ein paar TeilnehmerInnen mehr!
Bedanken möchten wir uns sehr herzlich bei Frau Fischer, ohne deren Engagement wir im Vorfeld nicht so viele Familien erreicht hätten. So konnten eine Menge Infos rausgeschickt und mit Eltern kommuniziert werden.
Auch andere Eltern waren am Lauftag spontan bereit bei der Organisation zu helfen und uns Sportlehrer zu unterstützen. Das hat großen Spaß gemacht und uns sehr geholfen.Und ein Dankeschön an alle Eltern, die mit ihren Kindern zum Lauf gekommen sind. Ohne Euch geht es nicht. Ihr seid auch superklasse!

Wer Lust auf weitere sportliche Aktivität hat, kann gerne am Samstag, den 11. Juni in die Schulsporthalle kommen, wenn wir unseren ersten Turntag veranstalten. Nähere Informationen dazu kommen in den nächsten Tagen per Aushang und hier im Internet.

Ekkehard

Kommentare sind abgeschaltet.