Orange II berichtet von der Klassenfahrt

Am 25.06.2018 machten sich die Kinder von Orange II mit dem Bus auf nach Dechow. In Dechow angekommen, bezogen alle ihre Betten, erkundeten das Dorf und gewannen einen ersten Eindruck von der wald- und seenreichen Umgebung an der Grenze zu Schleswig-Holstein.

Am Dienstag gab es sogar eine Führung durch die gläserne Molkerei, so dass die Schülerinnen und Schüler wissenswerte Informationen über die Herstellung von Trinkmilch, Käse, Butter und Joghurt erfahren konnten. Der Badespaß kam an diesem Tag auch nicht zu kurz. Genauso wurde am Mittwoch das sommerliche Wetter zum Baden genutzt. Danach konnte bei der WM mitgefiebert werden. Am Abend ging es in die Disco. Donnerstag haben die Kinder Völkerball gespielt, tollten im Wasser und ließen den Abend beim Grillen ausklingen. Am Freitag wurden nach dem Frühstück die Zimmer aufgeräumt. Um 10:00 Uhr machten sich dann alle auf die Rückreise. Aufgeregt empfingen uns unsere Eltern wieder an der Schule. Sie waren gespannt, was wir zu erzählen haben.

Text: Helene Michel und Greta Moritz (Klasse 4 Orange II)

Kommentare sind abgeschaltet.