Fußballturnier der Schulhorte 2018

Groß war die Freude als wir im Frühjahr eine Einladung zu einem Fußballturnier der Greifswalder Schulhorte erhielten. Bei der mittlerweile vierten Auflage sollte auch ein Team unseren Hort vertreten. Die Planungen wurden intensiver und nach einem ersten Organisationstreffen war auch klar, dass es zwei Mannschaften werden.

Nun begann die heiße Phase der Vorbereitung. In enger Zusammenarbeit mit Eltern wurden die Mannschaften standesgemäß ausgestattet. Parallel dazu wurden die Mannschaften aufgestellt. Getreu nach dem Motto wer hat Lust und Spaß am Kicken, füllten sich die Teams.

Natürlich gab es hier schon erste Teambesprechungen, wie wollen wir spielen und wer spielt wo?

Am Freitag, den 22.06. war es dann soweit. Pünktlich nach dem Mittagessen machte sich die Montessori-Karawane auf den Weg in Richtung Volksstadion. Je näher wir kamen, desto größer wurde die Vorfreude. Wie viele Mannschaften spielen wohl mit und kennen wir vielleicht einen der anderen Spieler.

Das Turnier war sehr sorgsam geplant und so machten sich die Monte-Mannschaften zunächst ausgiebig warm, bevor das erste Spiel angepfiffen wurde.

Unsere Auswahl der Klasse 3/4 absolvierte das Eröffnungsspiel, während die Juniorauswahl sich derweil ihre ersten Gegner anschaute. Den Großen gelang sogar gleich der erste Sieg.

Auch das Juniorteam erwischte einen guten Turnierstart. Man trennte sich 0:0. Die defensive Taktik trug die Mannschaft durch das ganze Turnier und bescherte dem Torhüter eine blitzeblanke weiße Weste. Niemand gelang es unsere Nummer Eins zu überwinden. Am Ende erspielten wir uns einen ausgezeichneten 3. Platz, ohne auch nur ein Spiel zu verlieren.

Bei den Großen lief es sogar noch ein wenig besser. Das Team musste im dritten Spiel zwar eine äußert knappe Niederlage hinnehmen, konnte sich am Ende aber doch den Pokal sichern. Die Entscheidung war ausgesprochen eng. Nur das bessere Torverhältnis sicherte uns den Pokal.

Im Moment der Verkündung platzten alle Dämme. Wasserflaschen wurden aufeinander gespritzt und der gewonnene Pokal „regentanzartig“ umrundet. Immer wieder schallte es MON-TE-SO-RI über den Platz.

Als I-Tüpfelchen wurde auch der Wanderpokal der Schulhorte errungen und verbleibt nun für ein Jahr in den heiligen Hallen des Monte-Hortes.

Als Titelverteidiger werden wir das Turnier im nächsten Schuljahr ausrichten. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit den Mannschaften der anderen Schulhorte.

Kommentare sind abgeschaltet.