Büchertürme Projekt geht in die 2. Runde!

Am 16.05. besuchte die Stufe I im Dom die feierliche Abschlussveranstaltung zum Projekt „Greifswalder Büchertürme“.

Alle beteiligten Greifswalder Grundschüler haben seit Schuljahresbeginn zusammen 10.000 Bücher gelesen, das ergibt einen Bücherturm so hoch wie unser Dom St. Nikolai: 97,10 m.

Das ist eine lesesportliche Spitzenleistung! Zur Abschlussfeier erwarteten die Kinder viele Überraschungen: Ursel Scheffler las aus dem Buch “Kommissar Kugelblitz” vor, die Sechtis sangen einige Lieder aus “Das Fliegende Klassenzimmer” mit der Begleitung von Herrn Undisz, Florentin aus Lila stellte uns seine Geschichte “Das Geheimnis der Bücher ” vor und alle ließen gemeinsam Ballonpost steigen!

Wir hatten beim Lesen so viel Spaß, dass wir nun als nächstes zur Spitze der „Dicken Marie“ lesen wollen! Herr Gürtler, von der Domgemeinde, übergab den Staffelstab dazu an Frau Schäfer-Streckenbach von der St. Marienkirche. Dort befindet sich nun das neue Zuhause von Nik.

Aus der Presse:

Ostseezeitung

Das NRD-Filmteam zeigt ihre Aufnahmen voraussichtlich am Donnerstag, 18. Mai, im Nordmagazin.

Kommentare sind abgeschaltet.