Jahrgangsübergreifende Aktivitäten im Terra-Zweig

Am Dienstag nach den Herbstferien trafen sich die Vierties, Fünfties und Sechsties des Terra-Zweiges zum gemeinsamen Frühstück in der Mensa. Anschließend stellten sie sich gegenseitig ihre Arbeitsergebnisse aus den vergangenen Schulwochen vor. Dabei ergaben sich unter anderem interessante Gespräche zu europäischen Sehenswürdigkeiten, fantasievollen Tieren, der Lebensgeschichte eines jüdischen Mädchen in der Zeit des Nationalsozialismus, Fundstücken am Ostseestrand … Nach dem intensiven Austausch waren sich alle einig: Das war nicht der letzte Galeriegang dieser Art.

Kommentare sind abgeschaltet.