Mittelalter in Greifswald

Am 18.04. waren wir Roties im Pommerschen Landesmuseum und haben uns auf unsere nächste Werkstatt eingestimmt.
Passend zum Mittelalter haben wir eine Führung durch die Ausstellung des Museums und einen Einblick in die Baukunst des Mittelalters bekommen.
In einem Kurzfilm haben wir etwas über das Leben der Kinder in der damaligen Zeit gelernt.
Am Ende konnten wir uns jeder einen Klosterformatstein anfertigen und ihn zur Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Nach dem Museumsbesuch ging es für uns „ins mittelalterliche Greifswald“.
Während eines „mittelalterlichen Stadtrundgangs“ sind wir die alten „Handwerkergassen“ abgelaufen, haben alte Handwerksberufe kennengelernt und deren Zunftzeichen aufgespürt.
Auf einem Stadtplan haben wir die Stadtmauer und besondere Gebäude unserer Stadt Greifswald eingezeichnet.

Kommentare sind abgeschaltet.