Die Zelle, Fotosynthese, Bäume, Hecken, Tiere: Terra 6 in der Zooschule

Im Rahmen der Grünzeugwerkstatt besuchten die Sechstis die Zooschule. In zwei Gruppen machten sich die Terraner auf die Suche nach einheimischen Bäumen und untersuchten die Hecke nach Funktion und Nutzen. Anschließend  mikroskopierten sie Algen und konnten dabei Chloroplasten entdecken. In einem Vortrag wurden die Schüler dann über die Pflanzenzelle und die Fotosynthese aufgeklärt. Die Terraner staunten, was alles in so einer winzigen Zelle passiert und wie wichtig Pflanzen für die Menschen und das Leben auf der Erde sind.

weiterlesen

Terra 6 erfindet Römische Spiele

Die Terraner sind unter die Spielerfinder gegangen. Während der Rom-Intensivzeit gab es den Teamauftrag, gemeinsam ein römisches Spiel zu entwickeln. Dabei musste dies nicht neu ausgedacht, sondern ein Spiel sein, das es auch schon zur Römerzeit gab. Vielfältige Spielideen wurden dann in der vergangenen Woche präsentiert. Alle Spiele konnten mit Hilfe einer Anleitung von den Schülerinnen und Schülern gespielt werden. Dabei hatten sie sichtlich Spaß. Es wurde mit Steinen gewürfelt oder Herzen gesammelt, aber auch ein klassisches Würfelspiel war mit von der Partie.

weiterlesen

Eine verschworene Gemeinschaft: Vom Klassenzimmer auf die Theaterbühne

Minutenlanger Applaus für die Schüler und Schülerinnen der Montessori Schule Greifswald am 8. April 2017 im Theater Vorpommern. Auf der Bühne strahlende und erleichterte Gesichter und im Zuschauerraum freuten sich viele Eltern und Großeltern über die gelungene Premiere.

weiterlesen

Sonderpreis beim Fremdsprachenwettbewerb für das Team Pink Fluffy Unicorn der Klasse 6 Terra

Im Skilager überraschte die vier Mädchen die Nachricht, dass sie mit ihrem Team beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen einen Preis gewonnen haben. Die Freude war groß. Leider fiel der Termin der Preisverleihung genau in die Theaterzeit, sodass eine Vertreterin des Teams nach Schwerin fuhr und stellvertretend für alle die Preise entgegen nahm. In perfekter Atmosphäre wurden im Goldenen Saal die Gewinner ausgezeichnet, die mit ihren Beiträgen beim diesjährigen Wettbewerb die Jury überzeugte. Die Schülerinnen der Montessori-Schule nahmen in der Kategorie TEAM teil und erarbeiteten einen englisch-, spanisch- und französischsprachigen Film, der die Experten letztendlich überzeugte, sodass ihr Medienbeitrag einen Sonderpreis erhielt. Auch die anderen Teams der Klasse 6 Terra haben tolle Beiträge eingereicht, die in der nächsten Zeit den anderen Klassen präsentiert werden.

Wir gratulieren zur tollen Leistung und sind stolz auf das Sprachtalent und die Kreativität unser Schülerinnen und Schüler.

Matinee “Das fliegende Klassenzimmer”

Am Sonntag, den 2.4., hatten unsere Sechstklässler eine Matinee zum Theaterstück “Das fliegende Klassenzimmer” gehalten. Die sehr gut besuchte Veranstaltung kam bei den Zuschauern fantastisch an. Die Schülerinnen und Schüler zeigten zusammen mit Sebastian Undisz, dem musikalischen Leiter und Schauspielern des Theater Vorpommerns, Ausschnitte des Stückes. Auf die Premiere am 8.4. können wir alle schon sehr gespannt sein!

1. Probenwoche “Das fliegende Klassenzimmer”

Die erste Woche ist geschafft. Und was nicht alles: Texte wurden gesprochen, Tanzszenen eingeübt, Lieder gesungen, Schneeballschlachten geprobt… Schon von den ersten Probentagen bekommt der Zuschauer Lust auf das fertige Stück. Dabei ist es gar nicht so einfach, so laut und deutlich zu sprechen, dass auch die Oma in der letzten Reihe alles gut verstehen kann und man nicht mit dem Rücken zum Publikum steht. Doch schon nach einer Woche wissen die KlaZi-Kinder, wie es am Theater so zugeht. Sie probieren wie alte Hasen und haben daran auch sehr viel Spaß. Der I. Akt ist fast einmal durchgespielt, nächste Woche geht es dann an den zweiten.

weiterlesen

Die Proben für “Das fliegende Klassenzimmer” haben begonnen

Schon seit Juli plant die Stufe II ein Theaterprojekt für die Sechstklässler aus den verschiedenen Ebenen. Wie im Schuljahr 2014/15 soll zusammen mit dem Theater Vorpommern ein professionelles Stück auf die Beine gestellt werden. Als Vorlage gilt wieder ein Jugendbuch von Erich Kästner. Nach “Emil und die Detektive” gibt es diese Spielzeit das Musical “Das fliegende Klassenzimmer”. Das Buch wird ganz neu inszeniert und feiert am 8. April 2017 Uraufführung.

weiterlesen

Montessorischüler nehmen am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen teil

Auch in diesem Schuljahr nehmen die Schülerinnen und Schüler der Montessori-Schule Greifswald zahlreich an dem Bundeswettbewerb für Fremdsprachen teil. Der Wettbewerb fördert junge Leute, die gerne und gut mit Sprachen umgehen. Dabei richtet er sich mit seinem Programm an unterschiedliche Zielgruppen: Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 8 bis 10 können SOLO in einem Einzelwettbewerb teilnehmen. Sie schreiben eine umfangreiche Klausur, in der alle Kompetenzender Fremdsprache gefordert werden. Dazu gehören ein Sprechtext, ein Lesetext mit Fragen, Vokabeln und Lückentexte und eigene weiterlesen

Griechisches Basteln in den Kunstwerkstätten

IMG_7887

Es hat sich schon als Tradition etabliert, dass zum Abschluss einer Geschichts-Intensivzeit ein gemeinsames Projekt mit den Kunstwerkstätten auf dem Plan steht. Dieses Mal drehte sich alles um das antike Griechenland. Es gab drei Stationen in den Kunstwerkstätten: die Koch- und Backstation mit Pitabrot und Tzatziki, die Keramikstation, an der griechische Öllampen getöpfert wurden und die Webstation, an der die Sechstklässler der Terraebene Armbänder und Deko herstellen konnten.

weiterlesen